Unser Verein sucht die Tennis - Jugend der TGK

für die nächsten Jahre!

 

Unser Gemeinschaft investiert in die Auswahl und die Ausbildung von tennisinteressierten Kindern. Wir freuen uns darüber, das Königshardter Schulen die Initiative unseres Jugendtrainers, Ludger Kreul, mitgetragen und somit geholfen haben, ihren Schülerinnen und Schülern eine Verbindung zum Tennissport aufzuzeigen.

Dafür sagen wir den Schulleitungen der

Hartmannschule und der Hirschkampschule             

" Danke " für ihre Unterstützung bei der

Bildung von Schnupperkursen auf unserer Tennisanlage

im September 2015.

Eine Auswahl von 15 Kindern im Alter von  7 - 9 Jahren  nahm über einen Zeitraum von 3 Wochen an den von unserem Jugendtrainer, Ludger Kreul, durchgeführten Schnupperkursen teil.

An der Resonanz ist abzulesen, wie sehr auch die Eltern unserer Kinder sich eine Verbindung zu sportlichen Aktivitäten wünschen. Fast 50 % der teilgenommenen Kinder werden sich weiterhin mit dem Erlernen unseres Sports beschäftigen. 

Einige Fotos mit einer zufälligen Auswahl der teilgenommenen Kinder.

 
   

Auch die Jugend hat ihre Meister ausgespielt.

 

Am Sonntag fand auf unserer Tennisanlage die Siegerehrung durch unseren Jugendwart, Thomas Scheve, statt. Hier die Ergebnisse und die Siegerfotos.

 

Die Siegerpokale blitzen in der Sonne!

Alle Teilnehmer an der Siegerehrung am 27.09.2015

In der Kategorie U 10 Einzel heißt die Siegerin von links Mara Carl , die Zweitplatzierte Johanna Unterste Heufken.

Bei den Mädchen U 14 siegte Mara Buschke rechts, Zweite wurde Loisa Dietrich.

Sieger in der Klasse U 18 wurde Tobias Scheve, Zweiter wurde Meik Lindner. Tobias verabschiedet sich mit diesem Meistertitel aus der Jugend. Wir hoffen, ihn im nächsten Jahr an anderer Stelle im Verein wieder zu sehen.

 

Dieses Foto steht für die Kategorie Jungen Doppel und 18.

Sieger wurden Tobias Scheve mit Robert Bock ( fehlt urlaubsbedingt) gegen Meik Lindner und Christopher Gros, der ebenfalls Urlaub hatte. Aber die Pokale für die Partner sind dabei.

Sieger Doppel U 14 Mädchen Mara Buschke / Lina Horvath links, Zweite Michelle Paßing / Loisa Dietrich.

Sieger Doppel U 14 Jungen von links  Markus Hausmann / Simon Kus , Zweite Nico Tenbrink / Julian Kalthoff.

In der Kategorie U 14 Einzel Jungen wurde Vereinsmeister

Nico Tenbrink rechts und Markus Hausmann links guter Zweiter,

Thomas hat seine Truppe mit der Siegerehrung und der  Übergabe der Pokale zusätzlich motiviert, im nächsten Jahr wieder anzugreifen! Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer der Meisterschaften, natürlich auch dem Trainer Ludger, aber im Besonderen natürlich den neuen Vereinsmeistern 2015.

 

 
   

 

 

 

 Eine aktuelle Verbesserung für die Kontaktaufnahme zum Verein ist nun eingerichtet worden. Jeder Jugendliche und an bestimmten Themen zur oder für die Jugendarbeit Interessierte kann ab sofort auf die neue E-Mail jugend@tg-koenigshardt.de zugreifen um seine speziellen Wünsche, Verbesserungen und Vorstellungen dem Verein mitteilen.

 
   

 

 

Jugendarbeit der Tennisgemeinschaft Königshardt.

 

Die TGK ist seit Jahren dafür bekannt, eine starke und nachhaltige Jugendarbeit zu planen und durchzuführen. Mit einem Anteil von ca. 25 % der bis zu 18 jährigen Mitglieder im Verein ist ein gute Basis geschaffen worden, um Jugendmannschaften zu entwickeln, aufzubauen und zu fördern.
Verschiedene Projekte sind im Laufe des Jahres angepackt und umgesetzt worden. Die Schnupperkurse im Winter in Zusammenarbeit mit der Hartmannschule wo interessierten Kindern der Tennissport vorgestellt wurde. Der Tag der offenen Tür, wo in Verbindung mit einer Aktion des Deutschen Tennisbundes die Trainer unseres Vereins Tennisinteressierten die Trainingsmethoden gezeigt wurden . Die Feriencamps in den Sommerferien oder die derzeit anlaufenden Schnupperkurse für Kinder zwischen 7 und 10 Jahren in der Zusammenarbeit mit der Hartmann- und Hirschkampschule bieten ebenfalls die Möglichkeit, kostenfrei am Tennis zu " schnuppern ". 
In der nächsten Woche starten dann die Vereinsmeisterschaften der Jugendlichen, die Ende des Monats mit einer Siegerehrung und der Pokalübergabe abgeschlossen werden. Dies ist nur ein Teil der Maßnahmen eines Jahres und sollen einen Überblick darüber geben, welche Verantwortung den Sportvereinen insgesamt für die Förderung der Jugend zukommt. 
Die Jugendarbeit des Vereins hat es ermöglicht, in diesem Jahr 8 Jugend - Mannschaften zu den Medenspielen zu melden.


Wir möchten an dieser Entwicklung weiter arbeiten, um mitzuhelfen, dem Tennissport eine solide Basis für das Morgen zu schaffen. Natürlich auch, um unserem Verein den Nachwuchs zu sichern, um auf unsere Gemeinnützigkeit hinzuweisen. 
Wir legen besonderen Wert darauf deutlich zu machen, wie wichtig es uns ist, Jugendarbeit zu fördern und leistungsgerecht zu subventionieren. Hierfür wird ein beachtlicher Teil unseres Jahresbudget eingesetzt. Das Ganze wird natürlich auch begleitet, von fachlicher Kompetenz in Trainingsstil und Trainingsumfang, wofür unterschiedliche Trainer und Trainingsmethoden angewandt werden.

Hier ein Foto von den derzeit laufenden Schnupperkursen mit Kindern aus der Hartmannschule und  Hirschkampschule mit dem Jugendtrainer Ludger Kreul vom 19.09.2015 auf unserer Anlage.

 
   

 

 

 

 

Ein Bericht vom Jugendtrainer Ludger Kreul zu Abschluss der Feriencamps

 
   

 

 

 

 

Von 7 Jahren bis kurz vor dem Übergang in die Erwachsenenwelt war bei den Feriencamps alles dabei, hier eine kleine Auswahl.

 

 

...

 
   

Hier nun das offizielle Einladungschreiben der Jugendabteilung der TGK an die Jugend der Sportfreunde Königshardt zum Feriencamp 2015. Das Schreiben kann durch kopieren auch ausgedruckt werden.

 

 

 
   

 
   

Feriencamps 2015 / Einladung

 

Liebe Jugend, liebe Eltern !

 Auch in diesem Jahr könnt Ihr in den Sommerferien (1. Woche: 29.06.-03.07., 2. Woche: 06.-10.07., 3. Woche: 13.-17.07., 4. Woche: 20.-24.07, 5. Woche: 27.-31.07. und 6. Woche: 03.-07.08.) an unseren beliebten Feriencamps teilnehmen.

 Die Trainingszeiten sind Montags bis Freitags von 10 bis 13 Uhr. Auch Eure Freunde sind herzlich willkommen.  Jedes Feriencamp endet mit einem Turnier und einer Siegerehrung, wobei alle Teilnehmer einen Preis erhalten.

 Es werden ausschließlich homogene Gruppen mit mindestens 4 bis höchstens 8 Teilnehmern pro Feriencamp gebildet. Daher gebt bitte auch, falls möglich, Ausweichtermine an.

 Die Kosten für ein Feriencamp liegen je nach Gruppenstärke zwischen 50,- und 90,- Euro (4er-Gruppe: 90,- Euro, 5er-Gruppe: 80,- Euro, 6er-Gruppe: 70,- Euro, 7er-Gruppe: 60,- Euro, 8er-Gruppe: 50,- Euro) und sind am ersten Trainingstag fällig. Die Gruppenstärke ist abhängig von der Anzahl der Anmeldungen und daher nicht wählbar.

Anmeldeschluss ist der 13.06.2015 per e-mail.

Auch diejenigen, die sich schon angemeldet haben, bitte ich um eine Bestätigung ihrer Anmeldung bis zum 13.06.2015 per e-mail.

Zielsetzung:

 

 Die Feriencamps sind ein Angebot für alle Jugendlichen der TG Königshardt, denen das gemeinsame Erleben und das Kennenlernen anderer Kinder und Jugendliche unseres Vereins wichtig ist.

 Das Erleben des Tennissports sowohl auf spielerischer als auch auf leistungsbezogener Ebene steht im Vordergrund. Somit ist es ein Angebot sowohl für Anfänger, die erste Erfahrungen mit Schläger und Ball sammeln möchten, als auch für Fortgeschrittene, die sich eine intensive Turniervorbereitung z.B. für die Teilnahme an den Stadtmeisterschaften oder Bezirksmeisterschaften wünschen.

 Die gemeinsamen Zielsetzungen bestimmen den Grad der Trainingsbelastung. Die  Inhalte hängen vom individuellen Leistungsstand und den Wünschen der Trainingsteilnehmer ab. Der Spaß und die Freude an der Auseinandersetzung in Turniersituationen stehen im Vordergrund. 

 Tennisbezogene Ziele sind sowohl technische, mentale, koordinative und konditionelle Fortschritte in den Bereichen Spielfähigkeit, Gleichgewicht, Rhythmus, Kraft, Differenzierung und Orientierung als auch die Schulung der für das Tennisspiel außerordentlich wichtigen Selbstwahrnehmung (Konzentration, bewusste Lenkung von Spannung und Entspannung) um eigene Belastungsziele setzen und diese auch beurteilen zu können.  

 Verschiedene Trainingsgeräte wie Seile, Medizinbälle, Koordinationsleiter, Parcour-Stangen, Hockeyschläger, Methodik-Tennisbälle, Kleinfeld-Netze, Ballmaschine etc. werden zum Einsatz kommen.

 Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß und erwarte Eure formlose Anmeldung per e-mail bis zum 13.06.2015

Liebe Grüße  Ludger

TG Königshardt / Jugendabteilung Pfälzer Graben 33 / 46145 Oberhausen

Ludger Kreul / Vereinstrainer 0177-4471587 / 0208-24451 kreul@versanet.de

 

Dieses unten angefügte Anmeldeformular könnt Ihr kopieren und ausdrucken!

 

 

 

 
   

 

 

Trainingspläne & Termine  Jugend 2015

geändert am 23.05.2015

 

 

 
   

 
   

 

Schule und Sport bilden eine Partnerschaft!

 

Der 2. Schnuppertag im Tennis zwischen den Schülern der 1. und 3, Klasse des Ganztags der Hartmannschule und der TGK! 

Einige Foto's vom Verlauf der Stunden! 

Alle Schnupperschüler des 2. Tages!

Da ist noch ein besonderer Trainingspartner dabei!

Gute Stimmung, auch bei den anwesenden Eltern!

Oh, Entschuldigung, das ist ein Versehen, die Beiden sind aus einem  früheren Schnupperkurs und wollten die neuen Tennisschülerinnen nur motivieren!

 

Ludger hat sie alle gut in Bewegung!

Jetzt machen wir erst einmal eine Pause!

 
   

 

Die Hartmannschule und die TG Königshardt schnuppern gemeinsam am Tennisball!

Wie auf unserer Jugendseite bereits angekündigt, hat die Hartmannschule in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund Oberhausen,dem TV Jahn 1911 und der Tennisgemeinschaft Königshardt wieder ein Jugendprojekt in Angriff genommen.

Es sollen Kinder aus der 1. und 3. Klasse des Gesamttags - Programm motiviert werden, sich zusätzlich sportlich zu betätigen. Das von unserer Seite sehr großes Interesse besteht, dies in Verbindung mit unsererem Sport Tennis zu tun, ist denke ich nachvollziehbar. Darum hat Ludger Kreul sehr viel Einsatz gezeigt und erbracht, um Schüler dafür zu gewinnen! Am Samstag, den 14.03.2015 fand der erste Schnupperkurs in der Turnhalle der Hartmannschule statt. In der Presse wurde und wird weiterhin dieses Ereignis platziert. Hier einige Fotos vom 1.Tag!

 

 

 

Unsere Schulen in Deutschland  übernehmen einen Großteil der Verantwortung an der Ausbildung unserer Kinder. Die gemeinnützigen Sportvereine tragen ihren Teil zur Ertüchtigung bei und vermitteln den jugendlichen Mitgliedern die entsprechenden Anregungen und Fähigkeiten zur körperlichen Fitness.

Die derzeitige  aktuelle Diskussion zwischen einigen Krankenkassen, Sporthoch- schulen  und Sportwissenschaftlern über unzureichende Bewegungsmöglichkeiten der Schüler im Unterricht bildet sicherlich auch einen Teil der Grundlage für die Entscheidung der Hartmannschule und der Tennisgemeinschaft Königshardt, den Schülern ein Bewegungsangebot in Verbindung mit Tennis und  einem qualifizierten Jugendtrainer zu machen.

Die Hartmannschule auf der Königshardt und die Tennisgemeinschaft Königshardt haben vereinbart, den Kindern der 2. und 3. Klasse der Ganztagsbetreuung die Möglichkeiten zu schaffen, das Spiel mit dem Tennisball einmal spielerisch kennen zu lernen. Darum wurde am 14.März 2015 in der Turnhalle der Hartmannschule vom Jugendtrainer der TGK, Ludger Kreul, der 1. Schnupperkurs durchgeführt. Die an diesem Schnupperkurs teilnehmenden Kinder wurden begleitet von Jungen und Mädchen aus einem vor 3 Jahren durchgeführten Schnupperkurs. Diese Kinder werden mittlerweile in  Trainingskursen der TGK in ihrer Weiterentwicklung begleitet.

 

Der nächste kostenlose Schnupperkurs findet nun am 21.03.2015 um 12:00 in der Turnhalle der Hartmannschule statt. Auch hierzu können sich noch Kinder der 2. und 3. Klasse aus der Ganztagsbetreuung der Hartmannschule anmelden. Die Formulare dazu sind im Sekretariat der Ganztagsbetreuung erhältlich. Auch steht unser Jugendtrainer Ludger Kreul für Fragen und Anmeldungen unter  0177-4471587 jederzeit zur Verfügung.

 
   

 

 

 

Die Jugendabteilung der TGK informiert:

 

Liebe Jugend, liebe Erwachsene !

 

Sicher habt ihr schon im letzten Jahr die neue Aufbruch-Stimmung in unserem Verein bemerkt. Dank vieler gemeinnütziger, wohltätiger und jugendfördernder Events in den letzten Jahren haben uns die Presseorgane aus Oberhausen eine verstärkte Beachtung geschenkt. Natürlich wird die Öffentlichkeitsarbeit auch vom Verein und seinen vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern weiter entwickelt, um die fördernde und nachhaltige Aufmerksamkeit in unserem Umfeld  auszubauen. Dies geschieht auch über unsere Internetseite, das Presseorgan „ Lokalkompass “, neuerdings auch über das soziale Netzwerk Facebook.

 

Wir wollen mit dieser Entwicklung  deutlich machen, dass neben einem die Geselligkeit fördernden Vereinsleben die Jugendarbeit im Vordergrund steht. Viele neue Mitglieder haben in den letzten Monaten den Weg zu unserem Verein gefunden. Mittlerweile sind wir einer der mitgliederstärksten Tennisvereine in Oberhausen. Auch in sportlicher Hinsicht war unser Verein mit mehreren Stadtmeistertiteln bei den letzten Meisterschaften der Jugend und Erwachsenen im Sommer und im Winter erfolgreich.

 

Auch die weiteren Veränderungen auf unserer Tennisanlage stehen für eine zukunfts- und damit auch jugendorientierte Vereinsarbeit, welche die Attraktivität unseres Vereins noch enorm steigern wird. Viele Jugendliche der Tennisabteilung und weiteren Abteilungen des Vereins haben schon im Sommer 2014 an den tollen WM-Partys auf dem Clubhausgelände teilgenommen, die von unseren Wirtsleuten Steffi und Kai veranstaltet wurden.  

 

Nach einer Pause von vier Jahren steht das Jahr 2015 im Zeichen der Wiederbelebung der Jüngsten-Förderung da wir in diesem Jahr verstärkt daran arbeiten wollen, wieder eine U10-Jüngsten-Mannschaft zu den Bezirksmeisterschaften melden zu können. Zunächst wird die Kooperation mit der Hartmannschule wiederbelebt. Weitere Kooperationen mit der Hirschkampschule und auch mit Kindergärten in Königshardt und Schmachtendorf sind geplant. Auch unser U18-Stadtmeister Tobias Scheve, zur Zeit einer der besten Jugendspieler in Oberhausen, kam vor 9 Jahren im Alter von 8 Jahren durch eine Schulkooperation mit der Hartmannschule zu unserem Verein. Uns, den Mitgliedern und Verantwortlichen der TG Königshardt ist klar, dass nur durch eine gezielte Jüngsten-Förderung ab einem Alter von 5 bis 8 Jahren leistungsstarke Jugendspieler und Jugend - Mannschaften aufgebaut werden, die unseren Verein auch in Zukunft erfolgreich repräsentieren können.

 

7 Jugendmannschaften werden in diesem Jahr die TG Königshardt bei den Mannschaftsmeisterschaften des Bezirks vertreten. Besonders erfolgreich sind seit vielen Jahren die Spieler unserer U18-Juniorenmannschaft, die nach sechs Aufstiegen in Folge auch in diesem Jahr wieder in der Bezirksliga, der höchsten Jugendklasse unseres Bezirks antreten werden. Wir freuen uns schon jetzt auf die hochklassigen Spiele von Tobias Scheve (amtierender Stadtmeister Einzel und Doppel), Robert Bock (amtierender Stadtmeister Doppel), Julian Exner (amtierender Vize-Stadtmeister Doppel) und unserem neuen Vereinsmitglied Meik Cornelissen (amtierender Vize-Stadtmeister Doppel). Die Termine entnehmt bitte den Aushängen oder der Internetseite der TG Königshardt.

 

Wir verstehen uns als Familienclub und freuen uns über alle Jugendliche, Eltern und Interessierte, die sich aktiv an der Gestaltung dieser zukunftsorientierten Vereinsarbeit beteiligen möchten, sei es im Vorstand der Tennisabteilung oder als Betreuer der Jugendmannschaften oder als Organisatoren und Ausrichter von Events für unsere Jugendlichen oder als Sponsoren / Werbepartner oder oder oder ...  . Übrigens haben viele erfolgreiche Vereine Sponsoren, die den jugendlichen Mannschaftsspielern ein gemeinsames Outfit finanzieren, auf dem i.d. Regel für die Firma des Sponsors geworben wird. Unsere Jugendlichen würden sich sehr über eine derartige Zusammenarbeit freuen!

 

Wir freuen uns auf die Zukunft, auf Licht, Sonne, Spaß, Kampf, Schweiß und viele neue Tennisfreunde. In diesem Sinne wünsche ich allen Mitgliedern viele erfolgreiche, gesunde und glückliche Tennisstunden im Jahr 2015

 

Eure Jugendabteilung mit Vereins-und Jugendtrainer Ludger Kreul und Jugendwart Thomas Scheve!

 
   

 

 

Die Tennisgemeinschaft gratuliert!

 

Die Jugendmannschaft U 18 hat nach dem Aufstieg des Vorjahres in die Bezirksliga eine starke und tolle Saison abgeliefert und sich in der Liga bestätigt.

Herzlichen Glückwunsch dazu und viel Erfolg in der neuen Saison 2015!

Die Bilder zeigen die Mannschaft bei der Saisonfeier auf der Bowling - Bahn, zu der der Verein die Mannschaft eingeladen hat.

 

Meik Cornelißen, Robert Bock, Christopher Gros, Tobias Scheve und Julian Exner.

Die Mannschaft mit viel Freude und Spass am Kickertisch!

---

 

Sportfreunde Königshardt
Helmuth Schmenk
Tel.:    0208 / 655113

Mobil: 01522 / 2501065
Email:

info@tc-koenigshardt.de

richternaju@t-online.de

 


Clubhaus:
Tel: 0208 / 673435


 

Festschrift komplett Ladies Cup 

 

Aufnahmeantrag 2019

 

Medenspiele TVN

Leistungen SFK Tennis

 

 

 

Sponsoren: